Kategorien

Chaosmacherin

TagIndie

[Durchgespielt] To the Moon

Kürzlich habe ich ein kleines aber feines Indiespiel gespielt, dass ich euch dringend ans Herz legen möchte. To the Moon  gibt es bereits seit 2011, aber bisher ging es komplett an mir vorbei und weil ich glaube, dass das vielen so geht möchte ich das nun einen kleinen Teil dazu beitragen, dass sich das ändert.

Weiterlesen

„Frances Ha“ oder „Habe ich nen andern Film gesehen als alle anderen?“

Frances Ha* wurde mit Liebe nur so überschüttet. Die ganze Welt schien diesen Film 2012 zu lieben und ich war schon furchtbar gespannt. Nun habe ich ihn gesehen und was soll ich sagen? Ich fand den Film und vorallem seine Hauptfigur furchtbar.

Weiterlesen

[Filmtipp] Upstream Color (2013)

Ja hmm, wo fange ich an? Upstream Color ist wohl einer der seltsamsten Filme die ich seit langem sah. Wenn ich einen David Lynch Film ansehe, dann weiß ich was auf mich zukommt. Hier wusste ich das nicht. Ich hatte, wie ich das oft tue, mal wieder keine Infos zum Film gesammelt. Alles was ich wusste war, dass auf Letterboxd die Bewertungen überdurchschnittlich gut sind

Weiterlesen

[Filmtipp] Short Term 12 (2013)

Dank Netflix und Letterboxd entdecke ich immer wieder neue Indie-Perlen, die ich sonst vielleicht nie gesehen hätte. So war es auch mit Short Term 12* den hätte ich vielleicht nie gesehen, weil in den Medien und auf den großen Internetseiten nie davon die Rede war. Glücklicher Weise hat aber der eine oder andere Letterboxd-Mensch den Film gesehen, so das er nicht komplett an mir vorbei ging.

Weiterlesen

[Geheimtipp] Electrick Children (2012)

In der letzten Woche hatte ich eine ziemlich schlimme Erkältung und damit sehr viel Zeit Filme und Serin zu schauen. Dabei ist mir eine kleine Perle unter gekommen, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Electrick Children* ist das Regiedebüt von Regisseurin und Drehbuch-Autorin Rebecca Thomas und ist in Deutschland und somit auch in der deutschen Sprache noch gar nicht erschienen. Es handelt sich um ein kleines feines Indie-Filmchen, das ich jedem ans Herz legen will, der es auch mal ruhig mag.

Weiterlesen

© 2017 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑