Kategorien

Chaosmacherin

KategorieWeb 2.0

Chaoswichteln 2016 – Das Fazit

So anstrengend wie in diesem Jahr, war das Chaoswichteln noch nie… Ich muss sagen, dass ich ziemlich angepisst bin. Auch wenn die meisten Wichtel ihre Geschenke nun bekommen haben, gibt es noch immer 4 Wichtel, die bisher kein Geschenk bekommen haben und 2 von denen ich nicht mal eine Antwort bekommen habe ob oder ob nichts angekommen ist. Leider muss ich mir deshalb in der diesjährigen Zusammenfassung ein bisschen Luft machen …

Weiterlesen

Das traditionelle Chaoswichteln 2016

Es ist wieder soweit! Die kalte Zeit ist Chaoswichteln-Zeit. Zum 6.Mal in Folge möchte ich mit anderen Bloggern ein Wichteln veranstalten. In den letzten 5 Jahren gab es nur wenige schlechte Erfahrungen und spätestens Ende Januar waren alle Geschenkeschulden getilgt (Es sei denn, der Zubeschenkende war selbst Schuld, weil er wider meiner Empfehlung im Urlaub war, als das Paket ankam…).

Weiterlesen

[Ankündigung] The Ghost of #Horrorctober

Nach dem ich letztes Jahr zum ersten mal am #horrorctober teilgenommen habe, bin ich auch in diesem Jahr wieder dabei. Bei der Aktion geht es darum sich auf Halloween vorzubereiten, in dem man 13 Horrorfilme im Oktober schaut.

Weiterlesen

Instagram Stories vs. Snapchat

Ich bin ein Snapchat-Spätzünder. Ich habe – sage und schreibe – drei Anläufe gebraucht, bis ich mit Snapchat wirklich warm wurde und es nicht mehr löschte. Das Design finde ich auch heute noch nicht sonderlich intuitiv, aber ich verstehe es inzwischen und die Ausrede „Ich bin zu alt für den Quatsch“ hat ausgedient. Kaum hatte ich mich endlich an Snapchat gewöhnt kommt Instagram daher und klatscht mir Instagram Stories vor die Füße. Welchen Dienst nutze ich jetzt?

Weiterlesen

[#pmdd21] „Picture my Day“-Day 21

Heute war der 21. „Picture my Day“-Day. Diesmal veranstaltet von Frau Margarete. Die Teilnehmer des pmdd sind sich immer recht uneinig, ob Wochentage oder das Wochenende sich besser für die Aktion eignen. Ich persönlich finde, das man beides recht gut umsetzen kann. Ich z.B. habe heute absolute nichts spannendes getan und trotzdem mehr als 35 Fotos gemacht. Ich seh‘ da kein Problem. Diesmal habe ich nicht um punkt 0 Uhr angefangen, weil ich den pmdd vergessen hatte. Ich kam gerade vom Kino heim, als es mir einfiel, darum diesmal ein etwas späterer Einsatz. Los geht’s!

Weiterlesen

© 2017 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑