Kategorien

Chaosmacherin

KategorieFilm & Fernsehn

The Expanse – Staffel 1 und ihre Unterschiede zum Ursprungsmaterial

Die erste Folge der Sci-Fi-Serie „The Expanse“ konnte mich irgendwie nicht so richtig abholen. Während mein Freund sofort „hooked“ war und mir unbedingt die ganze Serie zeigen wollte, war ich nicht gleich überzeugt. Dieses Phänomen erlebe ich aber recht häufig bei Serien, darum sah ich mir natürlich auch den Rest an. Nach dem Ende der ersten Staffel, war dann auch ich hellauf begeistert und besorgte mir gleich das Hörbuch „Leviathan Wakes“. Die Show bleibt dem Ursprungsmaterial von James S. A. Corey im Großen und Ganzen treu, aber ein paar Unterschiede gibt es doch und diese möchte ich heute mal beleuchten.

Weiterlesen

„Creep“ – Ein ausgesprochen seltsamer Horrorfilm

(Mein Blog ist ganz schön Horrorlastig in letzter Zeit, ich gucke aber auch noch andere Filme, versprochen!)

Auf der Suche nach Horrorfilmen stieß ich schon vor einiger Zeit auf den „Found-Footage“-Film „Creep“ (2014) und setzte ihn auf die To-do-List. Aufgrund der relativ simpel klingenden Handlung und des „Found-Footage“-Genres – das mich inzwischen ein wenig langweilt – schob ich den Film doch recht lange vor mir her. Aufgrund der Empfehlung der Youtuberin Spooky Astronauts und der nur 77 minütigen Spiellänge, habe ich mir nun aber doch endlich ein Herz gefasst und ihn gesehen.

Weiterlesen

Eine Film Challenge für Cineasten

In diesem Jahr habe ich ganz fleißig an einer Film Challenge teilgenommen, die ich selbst – innerhalb unserer Facebook-Gruppe – mit auf die Beine stellte. Es ging darum jede Woche einen Film nach einer bestimmten Themenvorgabe zu sehen. Vielen Teilnehmern war ein Film pro Woche aber einfach zu viel, weil ihnen dazu die Zeit fehlte, andere wollten sich der wöchentliche Herausforderung auch weiterhin stellen. Also haben mein Co-Admin Oliver und ich uns was Neues ausgedacht.

Weiterlesen

[Teil 3 von 3] Meine #Horrorctober 2016 Filme

Auch in der letzten Runde meines Horrorctobers machte Netflix mir mit seiner Geosperre wieder einen Strich durch die Rechnung und ich musste bei meiner Filmauswahl zum Teil recht arg improvisieren. Dazu kommt, dass ich so gut es geht auf synchronisierte Filme verzichte… machte es auch nicht besser. :D Aber ich habe es geschafft! Dreizehn Horrorfilme habe ich angesehen und hier sind meine letzten 5 Reviews. Die anderen acht Filmbewertungen findet ihr hier.

Weiterlesen

[Teil 2 von 3] Meine #Horrorctober 2016 Filme

Ich liege ziemlich gut in der Zeit, was meine Horrorctoberfilme angeht. Acht von 13 Filmen habe ich schon gesehen und ich habe noch drei Wochenenden vor mir und davon ist eines ein langes Wochenende. Noch fünf weitere Filme zu schauen ist also ein Klacks. Heute soll’s um die nächsten vier gesehenen Filme gehen. Netflix fährt im Moment ziemlich große Geschütze auf, was die Geosperren betrifft. Deshalb habe ich gestern auf einen Film zurückgegriffen, den ich im Vorfeld nicht festgelegt hatte, aber mehr dazu später.

Weiterlesen

© 2017 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑