Meine optische Entwicklung seit 2000

Reika hat mich gefragt, ob ich nicht Lust habe meine optische Entwicklung in Form von Fotos zu zeigen. Ich habe das vor ein paar Jahren schon einmal gemacht. Ich glaube das war 2009, da hatten Asu und Arina das auch getan. Mein Post landete aber bei der der Letzten Archivierung meines Blogs in der Tonne, ist es aber absolut wert noch einmal wieder raus geholt zu werden, denn meine Veränderung ist nicht grade eine von der kleinen Sorte… :P

Meine optische Entwicklung seit 2000 weiterlesen

The Awakening

theawakening© Universum Film GmbH

Herstellungsland: GB2011
Originaltitel: The Awakening
Genres: Drama, Horror, Thriller
Laufzeit: 107 Minuten
Regie: Nick Murphy
Drehbuch: Nick Murphy, Stephen Volk
Darsteller: Rebecca Hall, Dominic West, Imelda Staunton etc.

Inhalt: Durch den Ersten Weltkrieg und die spanische Grippe haben allein in England über eine Million Menschen ihr Leben verloren. Dadurch haben Scharlatane in Sachen Geisterbeschwörung eine Blütezeit. Die überdurchschnittlich intelligente Florence Cathcart (Rebecca Hall) hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Betrüger zu entlarven. Durch ihr Buch ist sie so populär geworden, dass sie von Robert Mallory (Dominic West) nach Nordengland eingeladen wird, einem Spuk mit Todesfolge auf den Grund zu gehen: In einem Eliteinternat starb ein Junge, der zuvor einen Geist gesehen hat. Scheinbar haben auch andere Schüler diesen Geist gesehen. Da ihr Terminplan voll ist, sagt sie nur widerwillig zu. Mit ihrem ganzen Equipment reist sie zum Internat und will beweisen, dass dahinter nur ein Lausbubenstreich steckt. Doch nach den ersten Tests bemerkt sie, dass in dieser Geistergeschichte mehr Wahrheit drinstecken könnte, als sie es vermutet hat.

The Awakening weiterlesen

Nicht vergessen: Das Bloggertreffen in Köln!

IMG_3434

Nur eine kurze Erinnerung bzw Ankündigung für dann fall das es jemand noch nicht weiß oder es vergessen hat: Heute in genau zwei Monaten – also am 24. August – ist das große Bloggertreffen in Köln. Da kann man ganz viele Blogger treffen und ausserdem gibt es Essen und Getränke! *yay* Also ich bin da und Nina ist da und Lisa ist da und Till ist da und Anni und Olli sind da und noch ganz viele andere super tolle Menschen! Alle Infos findet ihr auf dieser Seite: bloggertreffen.de und Fotos vom letzten mal hier.

GANZ WICHTIG:

Hat jemand aus Köln vielleicht noch ein Schlafplätzlich für die Nina und mich? Ich will nicht wieder so früh gehen.

Nur noch mal zur Info: Ich hab mit der Organisation nichts zu tun. Ich will nur viele Leute treffen! ;) Also, mit wem kann ich rechnen?

Meine professionellen Modefotos

192811_2327973678983_2234733_o

Eben per Mail:

Auf der Suche nach neuen und frischen Modeblogs sind wir auf Deinen Blog http://www.chaosmacherin.de/archiv/ aufmerksam geworden. Wir finden, Du und Dein sehr frischer weiblicher Stil aus lässigen Stücken und Highfashion Elementen und Accessoires, passen super zu XY. Mit Deinem ansteckenden Schreibstil und Deinen professionellen Modefotos begeisterst Du nicht nur Deine Leser, sondern auch uns.

Erst wollte ich antworten und Fragen ob die Dame mehr als zwei Minuten für den Klick auf mein Impressum verschwendet hat um sich einmal hier um zu sehen. Das wäre aber eine rhetorische Frage gewesen und weil sie sich nicht fünf Minuten Zeit nahm um festzustellen, dass es hier so garnicht um Mode geht nehme ich mir auch keine fünf Minuten zum Antworten… Also, falls du noch mal hier auftauchst liebe Johanna: Nein ich möchte nicht mit meinen Lesern über BHs reden.

GESCHAFFT!

jon_snow_by_nordheimer-d543aqc© Jon Snow by Nordheimer

Ich habe es geschafft! Seit Gestern bin ich endlich fertig mit der “Song of Ice and Fire”-Reihe (soweit sie bisher erschienen ist)! Unglaubliche 15 Monate habe ich für die fünf Bücher gebraucht. Das ist wirklich lange, aber zu meiner Verteidigung, sind sie a) sehr lang und b) sehr anstrengend zu lesen. Auߟerdem habe ich noch nie so eine lange Buchreihe gelesen und schon gar nicht auf Englisch.

GESCHAFFT! weiterlesen

Ein Blog für den Moment: scificorridorarchive.com

tumblr_m0khonGtc91rqkc10o2_r1_1280

Ich möchte wieder öfter Fundstücke Zeigen. Videos, Blogs und in seltenen fällen auch Bilder. Des wegen auch kürzlich der Post über diese tollen Jungs hier. Solche Posts werden – so beobachte ich es jedenfalls hier – seltener kommentiert, aber es gibt immer die Chance, dass jemand sich genau so über diese kleine Sache freut wie ich das tue. So wie Raine sich hier über die Jungs vom Doo Wop Shop gefreut hat…

Ein Blog für den Moment: scificorridorarchive.com weiterlesen

“Bist du mutig!”

palina_ungeschminkt

Gestern hat Palina Rojinski auf ihrer Facebookseite ein Bild veröffentlicht, welches sie und eine Freundin am Meer/See/Strand/Wasser zeigt. Sie ist ungeschminkt und man muss schon sagen, dass wie wirklich anders aussieht als die Frau, die man aus dem TV kennt. Dem entsprechend fallen natürlich auch die Kommentare aus. Leute verwechseln “anders” mit “hässlich”. Von “ieeeh wie wärs mit schminke” bis “Gott bist du hässlich” ist alles dabei. Aber das ist das Internet so kennen wir die Vollpfosten. Was mich aber gerade fast noch mehr stört, sind Kommentare wie “Mutig dich ungeschminkt zu zeigen! Finde ich aber perfekt.”…

“Bist du mutig!” weiterlesen

Perfect Sense

perfect-sense© Senator Entertainment AG

Herstellungsland: DE/DK/GB/SE 2011
Originaltitel: Perfect Sense
Genres: Drama, Science Fiction
Laufzeit: 92 Minuten
Regie: David Mackenzie
Drehbuch: Kim Fupz Aakeson
Darsteller: Ewan McGregor, Eva Green etc.

Inhalt: Eine seltsame Epidemie bricht über die Menschen herein. Sie verlieren nach und nach ihr Sinnes wahrnehmung. Jeder Verlust geht mit einem einem emotionalen Zusammenbruch einher. Ausgerechnet in dieser Zeit lernen Susan (Eva Green) und Michael (Ewan McGregor) sich kennen und lieben. Zusammen halten sie wie alle anderen Menschen am Alltag fest, denn auch ohne Geruchs- und Geschmackssinn muss es weiter gehen… Was aber, wenn auch das Hören und das Sehen bald nicht mehr möglich ist?

Perfect Sense weiterlesen

Getestet: reBuy.de

IMG_5548

Ich habe seit langem mal wieder einen Shop getestet. Diesmal geht es um reBuy.de. Dort kann man DVDs, CDs, Bücher und Elektrogeräte gebraucht kaufen und verkaufen. Ich habe – wie solles auch anders sein – den mir zu Verfügung gestellten 20 Euro Gutschein in DVDs investiert. Was ich vom Shop, denn DVDs und der Lieferzeit des Shops halte will ich gerne erzählen.

Getestet: reBuy.de weiterlesen