Les Misérables

anne-hathaway-les-miserables

Mein Freund letzte Nacht bei der Oscarverleihung, während eines Einspielers von Les Misérables:

“Ein kleiner Teil von mir Wünscht sich, dass du diesen Film nie siehst…”

Wer das nicht versteht, hat mich noch nie singen gehört. :D

Game of Thrones Season 3 Trailervndfgjkber !!

gots3

Ich hab den Trailer jetzt 5 mal geguckt und ich bin soo gehypt. Ich weiß ja schon was passieren wird in Game of Thrones Season 3 aber ich bin so gespannt wie das ganze umgesetzt wurde und was geändert wurde und WOAAHHA! ^^ Sorry für meinen Ausraster, aber das ist bisher auch das erste mal, dass ich an einem Fandom so kleben bleibe! Wenn du nicht gespoilert werden willst geh bitte weiter! Hier gibt es nichts für dich zu sehen.
Game of Thrones Season 3 Trailervndfgjkber !! weiterlesen

Mein Haustier und Ich

cleeo

Ich möchte heute gerne an der Blogparade von cllct.net teilnehmen. Das Thema heißt Mein Haustier und ich und ist für mich eigentlich nur dazu da um endlich noch mal über Cleo reden zu können. ^_^ Genau genommen ist Cleo gar nicht meine Katze. Sie ist die Katze meines Freundes, aber nach dem ich nun fast 5 Jahre bei meinem Freund und seiner Familie wohne, sind er und ich für Cleo wie Mama und Papa.

Mein Haustier und Ich weiterlesen

Kinderserien der Vergangenheit #12

kinderserien

Ja, schon lange habe ich diese Artikelreihe ruhen gelassen und trotzdem habe ich noch so viele Serien, die ich allen Menschen meiner Generation zurück in Erinnerung rufen will. Diese runde wird relativ abwechslungsreich. Da könnte für fast jeden was dabei sein und wenn nicht, bleibt ja immer noch die Liste mit der Übersicht aller Serien, die ich bisher aufzählte.

Kinderserien der Vergangenheit #12 weiterlesen

Anti-Feelgood Filme #1

antifeelgoood

Kennt ihr das, wenn man einen total Lebensbejahenden Film gesehen hat und es einem danach irgendwie ganz wohlig warm ist? So etwas wie “Little Miss Sunshine” oder “Die fabelhafte Welt der Amelie” meine ich. Bei soviel positiver Energie kann es einem ja nur noch gut gehen. Aber kennt ihr auch das genaue Gegenteil davon?
Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich kann einem Film durchaus etwas positives abgewinnen, wenn er mich mit einem unglaublich schlechten Gefühl zurück lässt.

Anti-Feelgood Filme #1 weiterlesen

Gone Baby Gone

gonebabygone

Herstellungsland: US 2007
Originaltitel: Gone Baby Gone
Genres: Thriller, Drama
Laufzeit: 114 Minuten
Regie: Ben Affleck
Drehbuch: Ben Affleck, Aaron Stockard, Dennis Lehane
Darsteller: Casey Affleck, Michelle Monaghan, Morgan Freeman, Ed Harris etc.

Inhalt: Boston, die Stadt der US-Pilgerväter und der Kennedys, tougher Cops und knallharter Gangster. Patrick Kenzie (Casey Affleck) und Angela Gennaro (Michelle Monaghan), privat wie beruflich ein Paar, verdienen ihren Lebensunterhalt als Privatdetektive. Da verschwindet die vierjährige Amanda aus ihrer Wohnung im Arbeiterviertel Dorchester. Spurlos und ohne Lösegeldforderung. Kenzie und Gennaro übernehmen auf Drängen von Amandas Tante Beatrice McCready (Amy Madigan) den Fall. Gemeinsam mit den Detectives Broussard (Ed Harris) und “Poole” (John Ashton) sucht das Duo nach dem Mädchen.

Gone Baby Gone weiterlesen

[Ankündigung] Bloggertreffen Köln 2013

bloggertreffenkoln2013

Der Termin für das diesjährige Bloggertreffen in Köln steht fest. Es ist der 24. August, ein Samstag. Genaugenommen ein Gamescom-Samstag… Das ist für manche sehr von Vorteil, weil sie ohne hin schon in Köln sind, für andere allerdings ziemlich kacke, weil sie an dem Samstag auf der Gamescom arbeiten müssen. So oder so, der Termin steht, das lässt sich nichts mehr rütteln.

[Ankündigung] Bloggertreffen Köln 2013 weiterlesen

After.Life

afterlife

Herstellungsland: US 2009
Originaltitel: Drive
Genres: Thriller, Drama, Horror
Laufzeit: 104 Minuten
Regie: Agnieszka Wojtowicz-Vosloo
Drehbuch: Agnieszka Wojtowicz-Vosloo, Jakub Korolczuk, Paul Vosloo
Darsteller: Liam Neeson, Christina Ricci, Justin Long etc.

Inhalt: Nach einem schrecklichen Autounfall erweckt Anna in einem kühlen, eiskalten und sterilen Bestattungsunternehmen. Der Bestatter Eliot bereitet ihren Körper schon für die Beerdigung vor. Verwirrt, verängstigt und sich immer noch am Leben fühlend, glaubt Anna nicht daran Tod zu sein. Doch Elliot überzeugt Anna davon, dass sie sich bereits im Jenseits befindet und er die Gabe hat, die Toten auf ihrem letzten Weg zu begleiten. Gefangen in dem Bestattungsunternehmen ist Anna gezwungen ihren tiefsten Ängsten ins Auge zu blicken und ihren eigenen Tod zu akzeptieren.

After.Life weiterlesen