Georgie [Collector’s Edition]

Über den gesamten Juli habe ich mich in kleinen Happen zurück in meine Kindheit gebeamt. Anfang des Monats habe ich mir eine meiner liebsten Kinderserien “Georgie” auf DVD zugelegt. Die  Komplettbox mit 45 Folgen kostet auf Amazon 43,99 €. Auf den ersten Blick mag dieser Preis zu hoch sein aber einem wahren Fan der Serie sollten 900 Minuten Unterhaltung plus Nostalgie-Bonus schon soviel wert sein. Das währen – wenn man von zweistündigen Filmen ausgeht – mehr als 7 Spielfilme.

Georgie [Collector’s Edition] weiterlesen

Mein Gesicht auf einem Buchcover

Eigentlich mache ich bei solchen Votings immer nur aus Spaß mit, aber mein Gesicht auf einem Buchcover zu sehen würde ich schon wirklich FAMOS finden. :D Bis eben wusste ich ehrlichgesagt noch nicht mal das diese Evernight-Reihe existiert, geschweigedenn um was es da geht, aber im Grunde tut das ja auch nichts zur Sache. Fände es nur lustig mein Gesicht im Schaufester der Mayersche zu sehen. Darum möchte ich euch um eure Hilfe bitten, mögt ihr mir alle einmal 5 Sterne geben? Das geht ganz ohne Ammeldung und ist kostenlos. :) Wenn ihr lust habt, dann hier entlang.

Erste Liebe

In letzter Zeit träume ich immer öfter von dem Jungen, in den ich in 14 verliebt war. Er war ein ganz wunderbarer Mensch und mir fällt bis heute keine schlechte Eigenschaft von ihm ein. Wenn ich nach so einem Traum aufwache freue ich mich immer ihn nocheinmal gesehen zu haben. Wenn ich mich an ihn erinnere ist das ein ganz komisches Gefühl. Ein bisschen wie vermissen, aber nicht genau das selbe.
Erste Liebe weiterlesen

Fähnchen im Wind

Es gibt wirklich nicht viel was ich hasse. Ich finde nämlich, das nicht nur das Wort Liebe inflationär gebraucht wird, sondern auch das Wort Hass und da finde ich es fast nicht schlimmer. Eine der wenigen Dinge die ich wirklich hasse sind Menschen, die sich benehmen wie das Fähnchen im Wind. Klar, in einem gewissem Maße müssen wir uns alle anpassen, das heißt aber nicht das wir elende Speichellecker werden müssen und keine eigene Meinung mehr haben dürfen.

Es gibt Menschen die reden dir und sagen dir über irgendetwas ihre Meinung. Kommt aber 10 Minuten Später jemand in den Raum der eine andere Meinung vertritt, beschließt das Fähnchen plötzlich auch die andere Meinung zu vertreten. Michelangelo: “Boah die April hat aber heute eine schöne Hose an! Die Farbe find’ ich schön.” – Ich selbst: *nick* – Donatello (betritt den Raum): “Bah! Was hat die April denn wür ne hässliche Hose an? Die Farbe geht ja garnicht!” – Michelangelo: “Ja ne? Total furchtbar!” – Ich selbst ôO’ WTF?*

Das Schlimme ist Michelangelo weiß genau das er 10 Minuten zu mir noch was anderes gesagt hat und er schämt sich noch nich mal dafür! Ich meine ich habe eindeutig mitbekommen wie er seine Meinung von einem Extrem ins andere wandelte ohne mit der Wimper zu zucken! Bei andern braucht das Jahre. Das kotz mich sowas von an! Wo ist sein Rückgrat? Ich finde das ekelig!

*Namen und Gesprächsthema von der Redaktion geändert.

Ankündigung: Picture my Day! #6

Hallo! Hallo! Am Freitag den 12.08.2011 ist wieder “Picture My Day“-Day! Ich hoffe auf viele neue Teilnehmer damit malwieder etwas Abwechlung in die Sache kommt! (Aber die von vorher müssen auch wieder mitmachen! Diesmal auch wieder DAMIAN!) Also fühlt euch bitte an dieser Stelle von mir darauf hingewiesen und streicht den 12.8. im Kalender an oder speichert euch eine Erinnerung ins Handy oder Smartphone oder sonst wohin, aber MACHT MIT :D Was das überhaupt ist? Lies mal bei Natascha!

via

Movie Monday #1 – #4

Hab in letzter Zeit immer öfter vom Movie Monday gelesen. Da werden von Randy jede Woche Lückentexte zum Thema Film veröffentlicht, die es zu vervollständigen gilt. Wollte auch immer mitmachen, aber kam nie dazu. Jetzt ist zwar kein Montag mehr, aber das macht ja nichts. Ich habe nämlich grade Mittagspause und den Reader schon durchgearbeitet. Darum werde ich nun alle vier bisher erschienenen Texte füllen.

Movie Monday #1 – #4 weiterlesen

Lost Highway

Herstellungsland: US 1997
Genres: Psychothriller, Mysterythriller
Laufzeit: 135 Minuten
Regie: David Lynch
Drehbuch: David Lynch, Barry Gifford
Darsteller: Patricia Arquette, Bill Pullman, Balthazar Getty, Robert Blake, Natasha Gregson Wagner, Richard Pryor etc

Inhalt: Der Saxophonist Fred Madison (Bill Pullman) findet vor seiner Haustür eine seltsame Videokassette und spielt diese ab. Überrascht muss er feststellen, dass darauf das Innere seines Hauses zu sehen ist und so teilt er seinen Fund der Polizei mit. Schliesslich vermutet er einen Einbruch dahinter. Als er dann später nochmals ein Video findet, auf dem zu sehen ist, wie er seine Frau tötet, wird er von der Polizei eingesperrt.

In der Nacht allerdings geschieht etwas seltsames: Fred verwandelt sich in den jungen Automechaniker Pete Dayton (Balthazar Getty) und kommt frei um fortan dessen Leben zu führen. Die Pfade von Pete und Fred scheinen sich allerdings immer wieder zu kreuzen. Alles wird zunehmend komplizierter, als ein Gangster namens Dick Laurent (Robert Loggia) auftaucht und Pete eine Frau trifft, die genauso wie die angeblich von Fred Ermordete aussieht…

Lost Highway weiterlesen

#bt11 – Bloggertreffen in Köln

Bin zurück vom Bloggertreffen und genau so fertig wie im Letzten Jahr. Aber ich muss diesen Artikel noch hochladen, sonst würde sich das falsch anfühlen. :D Ich weiß garnicht wo ich anfangen soll… also Treffpunkt war der Haupteingang des Deuzer Bahnhofs. Als dann alle beisammen waren führen/gingen wir in den Jugendpark und da wartete schon ein Grill, ein Raum und ein paar von unseren Leuten. Alles in allem waren Folgende Menschen vor Ort: Simone, Guddy, Die beiden Thilos, Catha, Natascha, Uwe, Stephan, Sven, Günter, Alex, Verena, Darya, Lisa, Andi, Andy, Simon, Caro, Nastassja, Marcus und Stefanie.

#bt11 – Bloggertreffen in Köln weiterlesen

Random Photos are random #6 – Letzter Aufruf!

Das Aufmacher Bild ist sogar für meine Random-Photos-Reihe sehr Rand. Aber das hat einen Grund, denn Morgen ist das Bloggertreffen in Köln! (und das auf dem Bild sind meine Einkäufe) Und ich rufe hiermit zum letzten mal auf, dass ihr kommt! AUCH LESER DÜRFEN KOMMEN! Und wenn ihr Angst habt bringt halt irgendwen mit. :) Eckdaten: Morgen 23.7. um 14 Uhr am Haupteingang des Deutzer Bahnhofs! Eigenes Essen und Trinken mitbringen und 5 Euro für die Platzmiete. Jetzt aber zu den anderen Photos.
Random Photos are random #6 – Letzter Aufruf! weiterlesen