Portal 2

Portal 2 steht seinem Vorgänger in nichts nach. Das Puzzlespiel macht alles was der Vorgänger tat und noch einiges mehr. Ich habe nun sowohl den Singleplayer als auch den Koop-Modus durch gespielt und habe mich selten von einem Spiel so unterhalten gefühlt.

Portal 2 weiterlesen

Chaosmacherin hat Geburtstag

Ja ich weiß, ich hatte doch grade erst Geburtstag. Mit Chaosmacherin meinte ich aber auch nicht mich, sondern diesen Blog hier. Chaosmacherin in dieser Form wie es im Moment existiert gibt es nun seit ca. 2 Jahren.  Damit ich das nicht alleine Feiere und ihr auch etwas davon habt, habe ich mir etwas besonderes ausgedacht. In nächster Zeit werdet ihr einige Verlosungen auf Chaosmacherin finden (bei einzelnen dürfen diesmal sogar die Schweizer und Österreicher mitmachen :D – Heute zum Beispiel). Diese Verlosungen werden immer nur wenige Tage dauern. Ich habe die verschiedensten Unternehmen, Firmen und  Shops angeschrieben und gefragt, ob sie mich bei meiner Geburtstagsfeier unterstützen. Heute bekomme ich Unterstützung von www.voodolls.de.

Chaosmacherin hat Geburtstag weiterlesen

Und 23

Jetzt bin ich also 23. Ich finde das klingt schon ziemlich erwachsen, dabei fühle ich mich noch garnicht so. Durch einen glücklichen Zufall hatten mein Freund und ich gestern das Haus für uns beide. Schon vor 2 Wochen hatten wir uns vorgenommen, dass wir an meinem Geburtstag zusammen kochen würden. Wok sollte es sein. Also schrieb ich eine Viel zu lange Einkaufsliste und freute mich wie bolle als ich hörte, dass auch noch das Wetter mit spielen soll.

Wir machten uns einen wirklich tollen Tag. Sahen American Beauty, schnippelten Gemüße, kochten und aßen auf der Terrasse. Es war echt verdammt lecker und ich bin beieindruckt von unseren Kochkünsten. :D

Natürlich bekam ich auch Geschenke. Mein Freund schenkte mir Amnesia und Portal 2. Von meinen Eltern bekam ich einen neuen Monitor und von meinen Schwiegereltern in Spe bekam ich den Reclam Filmführer und Persepolis auf DVD.

Da wartet aber wohl noch eine dicke Überraschung von meiner Schwester, die ich dann erst bekomme wenn sie von der Ostsee zurück kommt.

Und 23 weiterlesen

Moon

Herstellungsland: GB2009
Genres: Science Fiction-Film, Mysterythriller, Drama
Laufzeit: 96 Minuten
Regie: Duncan Jones
Drehbuch: Nathan Parker
Darsteller: Sam Rockwell etc

Inhalt: In nicht allzu ferner Zukunft wird der Mond nach Rohstoffen ausgebeutet. Die automatischen Stationen werden von jeweils einem Astronauten betreut. Einer dieser Astronauten ist Sam Bell (Sam Rockwell). 3 Jahre hat er fast um. Kurz bevor er zur Erde zurückkehren kann, stolpert er jedoch über einen bewußtlosen Astronauten, der genauso aussieht wie er.

Moon weiterlesen

Filme, die damit beginnen…


Hallo ihr Lieben,

das mag euch sehr komisch vorkommen, aber ich möchte für meinen Freund eine Liste zusammen stellen von Filmen, die damit beginnen, dass jemand auf einem Pferd reitet. :D Ihr wisst schon, wie in solchen Supercuts wie dem hier oder dem hier.

Also würde ich es toll finden wenn ihr mir dabei helft.
Klingt bekloppt wäre aber super! :p

Random Photos are random #2

Diese Woche war eine ganz wundervolle die mit einem tollen Tag heute abgerundet wurde! Ich fühle mich so produktiv und Erfolgreich. :D Ein paar Fakten:

  • Ich bin nun offizielle Online-Redakteurin der Koubs Magazin (schaut mal hier auf Seite 39 :D).
  • Mein Vertrag zur Ausbildung ist da und kann nächste Woche unterschrieben werden.
  • Ich habe Pläne für mein 2. Tattoo und mein Chef hat mir wen empfehlen der mir den Entwurf gestalten kann.
  • Ich ware heute bei einem Fototermin auf einem tollen Anwesen dabei.
  • Die Sonne scheint mir ins Gesicht.
  • PacFem hat nun eine De-Domain (danke Onipepper)
  • Es gibt heute meine Lieblingssuppe zu Essen.
  • Ich habe ein lustiges Mysteriöses Blogger-Rätsel-Paket bekommen.
  • Morgen haben mein Freund und ich das haus für uns.
  • und und und…

Liebe noch Schüler, wenn jemand euch sagt “Du wirst dich noch mal in die Schule zurück wünschen!” dann lügt der! Wenn ihr nen Job habt der euch spaß macht ist man unglaublich froh kein Schüler mehr zu sein :D

Jetzt aber zu den Fotos…

Random Photos are random #2 weiterlesen

The Julie Project


(c) Darcy Padilla

Darcy Padilla ist  ist eine Fotografin aus San Francisco. 1993 beschloss sie eine junge, HIV positive Frau mit Namen Julie als Dokumentarfotografin zu begleiten. Die damals 18 jährige lebte in einem ärmlichen Apartment in San Francisco. Ihre ersten Erinnerungen an ihre Eltern waren eine betrunkene Mutter und ein prügelnder Stiefvater. So wurde Julie schon mit 14 Drogenabhängig und führte ein Leben, das man niemandem wünscht. Trotz ihrer Krankheit bekam Julie neben ihren schon 3 Kindern noch weitere. 18 Jahre begleitete Padilla die junge Frau und hielt in beeindruckenden Fotos ihr Leben bis zum Tod fest. www.darcypadilla.com

 

Entschuldigung


via

Entschuldigt meine Abwesenheit. Meine Zeit ist im Moment rar und ich muss sehen wie ich alles unter einen Hut bekomme. Das muss man Abstriche machen und leider steht Chaosmacherin da im Moment hinten an. Ich war entzückt, als mir nach einer einwöchigen, unangekündigten Blogpause ein Leser eine Mail schrieb und fragte ob bei mir alles in Ordnung sei. Darum an alle, mir geht es gut und ich werde diesen Blog hier auch nicht schließen und es wird auch keine Blogpause geben nur werden die Abstände nicht mehr so kurz sein wie sie es einmal waren.

Im Moment stehen meine Arbeit und mein Freund ganz vorne und Internettechnisch kümmere ich mich im Moment etwas aktiver um mein neben Projekt Pac♥Fem. Der Blog ist noch klein und frisch, da verhält es sich wie mit einem Kind. Das Baby braucht mehr Fürsorge als der Jungendliche mit dem guten Freundeskreis.

Damit ihr aber ein bisschen auf dem laufenden seid erzähle ich ich euch was im Moment bei mir so los ist.

Entschuldigung weiterlesen