Während mein Blog so vor sich hin schimmelt, gibt es doch eine Sache, die mich immer wieder in die Sphäre zurück holt und mich an alte Zeiten erinnert. Zeiten in denen mir das Bloggen mehr Spaß machte. Der „Picture my Day“-Day ist wieder da! Diesmal organisiert von der großartigen Guddy.

Am 16. April ist Ostersonntag und die Gelegenheit soll von Bloggern, Twitterern, Instergramern, Snapchatern und all den Anderen die Lust haben genutzt werden um den eigenen Alltag in Fotos fest zuhalten. Nach all den Jahren werden immer noch Stimmen laut die Rufen „Aber mein Alltag ist total langweilig. Ich glaube ich mache nicht mit!“ und jedes Mal erkläre ich, dass genau das ist was interessiert. Der langweilige Alltag. Egal ob der Tag spannend oder nicht war, der PmD-Post ist es meistens trotzdem.

Also schreibt euch in eure Kalender „Picture my Day #22“ am 16. April 2017.

Hier noch die wichtigsten Links:

Wer ist dabei? Wie oft habt ihr schon beim PmDD mitgemacht? Ist es vielleicht sogar euer aller erstes mal? Erzählt mal!

Diesen Post teilen: