Kategorien

Chaosmacherin

[Im Test] Überraschung für die besten Kolleginnen

Letzte Woche schrieb mich Alex an. Er und drei Freunde haben einen kleinen Onlineversand namens BalongKatong auf die Beine gestellt. Was es zu kaufen gibt? Genau das was der Name sagt, einen Ballon im Karton. Genau genommen WhatsApp Emojis als Ballons zum verschicken an Freunde und Familie! Eigentlich wollte Alex nur mein Feedback als „Prototyp [einer] Wunschkundin“ wie er mich nannte. Aber ich fand die Idee so cool, dass ich gleich Vorschlug das ganze einmal zu testen*.

Ich wollte meine Kolleginnen, die auch gleichzeitig zu meinen besten Freunden zählen überraschen und ließ ihnen einen Luftikuss Ballon schicken. Montag wurde der Karton verschickt und Dienstag war er schon da. Die drei haben nicht schlecht gestaunt, als für Anna, an die ich das Paket adressierte, ein riesiger Karton ankam. Leider war ich nicht dabei, als die Mädels den Karton öffneten, aber Anna rief mich gleich danach ganz aufgeregt an und meinte nur „Kannst du mal in unser Büro kommen? Ist sehr wichtig!“.

ballonkatong_2

Der Karton ist – wie es aussieht – von Hand gestaltet worden. Mit Sprühfarbe und Schablone wurde auf die Empfindlichkeit hingewiesen und von außen verrät nichts was denn nun im mysteriösen Paket zu finden ist. Innen ist der schwebende Emoji mit einer Kordel befestigt, damit er nicht auf nimmer wiedersehen verschwindet wenn der Karton geöffnet wird. Außerdem hängt an der Kordel eine Grußkarte, die man selbst beschriften darf. Für die Grußbotschaft würde ich mir eine etwas hübschere Aufmachen wünschen. Eventuell auch die Lobster-Fond nutzen statt der langweiligen serifenlosen Schriftart?

Insider

Komische Insider, die zu erklären würde zu lange dauern :D

WhatsApp Emojis sind in den letzten Jahren zum absoluten Kult geworden. Es gibt T-Shirts, Tassen und vielen anderen Kram mit den lustigen Bildchen. Auch ich habe ein Shirt mit den WhatsApp Äffchen. Zur Auswahl stehen bei BalongKatong bislang 8 verschiedene Emojis. 7 Smileys und ein Herz. Ich habe Alex gefragt, ob noch andere Emojis in der Planung sind. Ich würde nämlich sehr gern mal ein Einhorn verschicken. :D Geplant sind weitere Motive auf jeden Fall, allerdings sind runde Ballons natürlich deutlich einfacher aufzutreiben. Spezielle Formen werden von den Herstellern nur ab einer hohen Stückzahl angeboten. Damit sich das für die vier Jungs von BalongKatong lohnt, muss die Nachfrage aber wohl noch etwas steigen.

Also nichts wie los für 13,99 Euro könnt ihr jemandem eine Freude machen und für 4,99 Euro bekommt man sogar noch Ballongas zu Nachfüllen mit dazu. Bezahlen kann man aktuell leider nur mit Paypal. Vielleicht kann man die Zahlungsmethoden zukünftig ja noch etwas erweitern.

Wäre das auch was für euch? Würdet ihr euch über so einen Ballon freuen? Würdet ihr jemanden damit beschenken wollen? Welche Emojis würdet ihr gerne im Shop sehen?

* Info: Ich habe dieses Produkt gratis zur Verfügung gestellt bekommen. Nichts desto trotz spiegelt dieses Review meine ehrliche Meinung wider und nichts anderes wurde von mir verlangt.
Diesen Post teilen:

5 Comments

  1. Aktuell hab ich ja das kleine Kacka-Häufchen als Kissen in meinem Amazon-Einkaufwagen :D Das fällt mir dazu spontan ein und dafür fänd ich als Ballon sicher auch sehr gute Vewendung. Ansonsten mag ich noch die Äffchen sehr gerne. Aber die Emojis, die bereits zur Auswahl stehen, sind bestimmt eh schon die allerwichtigsten, die ich vermutlich auch am ehesten verschicken würde. Also ich find die Idee witzig, gerade zu nem besonderen Geburtstag, statt Blumen oder ner langweiligen SMS. Muss man dann nur gerade dran denken, wenn sich eine Gelegenheit ergibt…

    • Chaosmacherin

      26. November 2015 at 21:27

      @Verena, stimmt! An stelle von Blumen ist das echt ne gute Idee! Für 14 Euro bekommst du eh nur nen kleinen Strauss und der is nach ner Woche eh hinüber. Warum dann nicht mal sowas besonderes :)

  2. Liebe Mareike!
    Bei dir findet man auch immer die kuriosesten Sachen! :D
    Aber sehr witzige Idee! Am meisten würde ich mich ja über den Affen freuen, der sich die Augen zuhält. Aber den gibt es wohl noch nicht :( ( – dabei ist das doch mein Lieblings Emoticon!).
    Die Karte finde ich auch etwas zu minimalistisch gestaltet, wenn man mal den Flyer und den Karton zum Vergleich heranzieht.
    Liebe Grüße,
    Annika

    • Chaosmacherin

      26. November 2015 at 21:29

      @Annika, Alex hat mir im Nachhinein noch geschrieben, dass die Karte an eine WhatsApp Sprechblase erinnern sollte. Sie werde daran nochmal arbeiten. :)

  3. Ooooh ist das toll XD ich liebe dich für diesen Tipp. XD <3
    Das werde ich sehr zeitnah testen :3

Schreibe einen Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑