Kategorien

Chaosmacherin

[Ankündigung] Am 1. September ist #PMDD19

Bald ist es wieder soweit, der große „Picture my Day“-Day ist im Anmarsch und ich habe das Gefühl, dass das diesmal noch gar nicht so viele mit bekommen haben oder das einfach noch nicht so viele darauf hingewiesen haben, darum mach ich das mal.

Muss ich wirklich erklären, was der PMDD ist? Das hat doch sicher in zwischen jeder einmal gesehen, oder? Naja, was sein muss muss sein:

Am “Picture my Day”-Day schnappen sich Blogger so wie Twitterer ihre Kamera und machen den ganzen Tag Fotos. Es geht hierbei nicht darum möglichst tolle Hochglanzfotos zu machen, sondern möglichst viele Fotos vom eigenen Tagesablauf zu machen. Handyfotos reichen auch. Es ist kein Wettbewerb darum wer den spannendsten Tag hatte sondern eine einfache, bildliche Darstellung ohne viele Worte. Und selbst wenn ihr an dem Tag gar nichts macht, könnt ihr immer noch euer Essen oder den Fernseher fotografieren. Hab ich auch schon gemacht.

Diesmal wird der „Picture my Day“-Day von Anne veranstaltet. Sie tritt wie viele vor uns in die großen Fußstapfen des Erfinders Sebastian. Es gibt wieder ein Facebook-Event, dass euch hilft den Termin im Gedächtnis zu halten. Und eine Teilnehmerliste gibt es auch. Und wenn ihr immer auf dem Laufenden sein wollt, dann könnt ihr auch noch die FB-Seite liken. Jetzt ist aber schluss mit der Linkschleuder. Warum gibt es eigentlich noch keinen Wiki-Artikel zum PMDD?

Also merkt euch den 1. September! Ich freu mich! :)

Wer macht denn von euch noch so beim 18. PMDD mit? Wie oft habt ihr schon teilgenommen? Gibt es jemanden unter euch, der den PMDD so ganz doof findet?

Diesen Post teilen:

6 Comments

  1. Ich bin auf jeden Fall dabei. Ich hoffe, ich denke daran. :D

    Ich weiß gar nicht mehr, seit wann ich das schon mitmache… bin aber seit Runde 8 mehr oder weniger regelmäßig dabei. Ich finde das richtig nett, mal die alten Beiträge zu lesen. :D

  2. Mein Gott, hoffentlich verpeil ich das diesmal wieder nicht. Die letzten drei oder so, völlig vercheckt.

  3. Ich finds schön, dass Du Sebastian als Gründer nennst. Irgendwie gerät er und seine Ursprungsidee (dass es z.B. um Fotos geht, *ohne* Text) ja doch immer mehr in Vergessenheit :,( Auch hatte er sich ja eigentlich mal gewünscht, den PmdD immer an seinem Geburtstag ausrichten zu dürfen, was glaub ich auch nicht mehr passiert ist. So aktiv ist er ja derzeit auch nicht mehr, vielleicht liegt’s auch daran.

    Vielleicht bin ich auch nicht offen genug für Neuerungen, aber ich fand die Grundidee eben so toll und ich finde, da geht was verloren. Und ich finds irgendwie doof, dass sich alle schon vorher in die Teilnehmerliste eintragen und am Ende oft nicht mal was abliefern. Beim letzten mal war es so. Und ich mein das gar nicht persönlich gegen irgendjemanden, Dinge entwickeln sich halt irgendwie weiter.

    Ach, ich bin ne alte Meckerziege :(

    • Chaosmacherin

      28. August 2015 at 12:56

      @Verena, lustig das du das sagst :D Als ich den Beitrag geschrieben habe, habe ich auch über sowas nachgedacht. Ich finde z.B. auch nich soo cool, dass manche Teilnehmer nur auf Instagram teilnehmen und auf ihrem Blog keine Zusammenstellung online stellen. Ich hab echt oft versucht den Grundgedanken wieder an die Leute ran zuführen, aber ich glaube das Ding ist zu groß geworden und wir müssen uns damit abfinden, dass das ganze sich von Runde zu Runde anders entwickelt. Das ist nich mehr aufzuhalten. In der letzten Runde habe ich mich noch gewehrt gegen die Teilnehmerliste, die schon im Voraus gepostet wird. Aber auch das ist nich mehr zu ändern. Darum habe ich mich diesmal auch schon eingetragen. Wir werden alt… Ich poste meine Fotos aber weiterhin ohne Beschreibung. Ich überlege einen Wiki-Artikel zu verfassen ^^ Aber ich weiß nicht mehr wann der aller erste PMDD veranstaltet wurde.

  4. @chaosmacherin: Noooooooooiiiin!! Ich will das aber nicht wahrhaben! (auf den Boden werf und mit Fäusten auf den Boden trommel, laut schreiend).

    Ja. Ach menno!

    Der erste PmdD war am 25.03.2010 (siehe Atomlabor: http://blog.atomlabor.de/2010/03/picture-my-day.html) ich war aber auch erst ab dem 2. Mal dabei. Leider gibts Bastis Einträge nicht mehr dazu.

  5. Ich bin auch wieder dabei, hab zwar nichts besonderes geplant für morgen, aber darum gehts ja nicht :) Bin schon gespannt!

Schreibe einen Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑