Kategorien

Chaosmacherin

[Buchempfehlung] Die Eiskönigin

Ich habe bekannter maßen ein großes Faible für Kinderbücher. Darum habe ich kürzlich bei Thalia zugelangt als es für nur 2,99 das Buch zum Disneyknaller Die Eiskönigin* gab. Inzwischen habe ich das Buch einmal unter die Lupe genommen und will nur ein bisschen erzählen was euch darin erwartet.

Wer den Film Die Eiskönigin kennt, für den beinhaltet dieses Buch inhaltlich nichts neues. Es erzählt die gleiche Geschichte allerdings aus Sicht eines Erzählers. Dialoge bzw direkte Rede gibt es nur selten. Die Geschichte wurde stark vereinfacht und gekürzt, so das einige Bilder etwas zusammenhangslos wirken, wenn man den Film nicht kennen sollte. Ich sehe das Buch deshalb nur als Beilange zum Film. Für kleine Filmfans, die selbst vor dem Schlafen noch nicht genug Elsa, Olaf und Co haben.

kinderbuch_eiskoenigin_04

Neu sind allerdings die wunderschönen Illustrationen. Man hat sich für das Buch nicht einfach mit Screenshots aus dem Film begnügt, sondern Bilder des Films noch einmal ganz neu illustriert. Heraus kamen wunderbare Bilder, die zwar noch an den Stil des Films erinnern aber handwerklich eher mit klassischem Zeichentrick a la Arielle und Co. zu vergleichen sind.

Die Schriftgröße und Sprache sind so gewählt, dass auch Erstleser ihren Spaß mit dem Buch haben werden. Die Altersempfehlung liegt bei 6 bis 7 Jahren. Für jüngere Kinder gibt es eine kürzere Version, die sich mit nur 32 Seiten wohl eher als „gute Nacht Geschichte“ eignet, als diese 72-seitige Version.

kinderbuch_eiskoenigin_01

kinderbuch_eiskoenigin_02

Auf Amazon kann man diese beiden Versionen leicht miteinander verwechseln. Die längere hat die ISBN: 978-1472367853 während man die kürzere mir 3D Cover unter ISBN 978-147233472 findet. Es gibt noch eine weitere Version*, die ebenfalls 72 Seiten stark ist, die sich anscheinend nur durch das Cover unterscheiden.

Das Buch stammt vom Paragon Verlag der wohl auch Bücher zu anderen Disneyfilmen gemacht habt. Diese werde ich mir wohl mit und mit auch gönnen. Denn für mit 3,99 bzw 4,99 Euro haben die Bücher ein anständiges Preis-Leistungs-Verhältnis :) Von mir gibt es eine Kaufempfehlung an alle Mamis und Papis deren Kids Disneyfans sind und auch an die großen Kinder, die so wie ich auch als Erwachsene nicht genug von Kinderkram haben können.

kinderbuch_eiskoenigin_03

Mögt ihr Kinderbücher genau so gerne wie ich? Oder findet ihr das komisch? Welche Bücher habt ihr als Kinder geliebt? Wäre dieses hier etwas für euch?

* Info: Alle Amazonlinks in diesem Artikel wurden mit AmazonPartnerNet generiert. Das bedeutet, dass ich, wenn ihr eines der Produkte über meinen Link kauft, einen Bruchteil des Preises überschrieben bekomme. Wenn ihr das nicht wünscht, ruft Amazon einfach über die gewohnte URL auf und sucht das Produkt manuell.
Diesen Post teilen:

5 Comments

  1. Ooooh jaaaaa…obwohl der Miniheld sie gar nicht so gerne durchblättert, stelle ich ihm ständig neue ins Regal und blättere dann selber darin ^^ Wer weiß, vielleicht entdeckt er sie irgendwann für sich…

  2. Kinderbücher sind Teil meines Berufs. Zwar eher alte Kinderbücher (Struwwelpeter etc.) und welche, die aus der Comicecke kommen, aber ich mag alles, was irgendwie aufwändig gestaltet wurde.

  3. Ich liebe die Eiskönigin <3 und die Artworks in dem Buch wirken wunderschön… Doch, ich fürchte, das wäre ein Buch, das bei mir einziehen könnte, obwohl ich von eigenen Kindern noch weit entfernt bin. Die Bilder wirken zauberhaft…

  4. Ach, Frozen. Ein wirklich toller Film, auch wenn er mir durch den riesen Hype schon etwas auf die Nerven ging. Das Buch ist sehr schön illustriert und ich fände es voll cool, wenn mal ein Disney-Film rauskommt, der auch so aussieht. Ich werd mir die Bücher eindeutig mal ansehen. Es gibt nie genug Disney im Leben :D

    Alles Liebe, Jacky
    http://vapausblog.wordpress.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑