Kategorien

Chaosmacherin

KoRn, Slipknot und die Beastie Boys

Wahrscheinlich können die Meisten von euch mit dem folgenden Video gleich null anfangen, aber ich muss kurz meine Freude dazu in Worte fassen.
Meine absolute Lieblingsband als Teenager war Slipknot. Außerdem mochte ich sehr gerne Marilyn Manson, Placebo und KoRn. Letztere haben kürzlich bei einem Konzert in der Wembley Arena die guten Männer von Slipknot auf die Bühne geholt und mit ihnen den Song „Sabotage“ von den Beastie Boys performed.

Als Teenager wäre ich über diese Nachricht ausgeflippt. Und ein bisschen tue ich das auch jetzt… :D Diese Fusion hätte ich mir mir 16 so sehr gewünscht und wenn die beiden Bands sich nun entscheiden würde ein paar Songs zusammen aufzunehmen; Ich würde sie kaufen!

Diesen Post teilen:

4 Comments

  1. Ach… Mein Ex-Freund hörte Korn liebend gern. Ich schätze dadurch wurde ich mit denen ein bisschen warm, mit den ganzen anderen Bands aber nicht.

    Ich höre die nicht aktiv, allerdings fand ich die Beisteuerung vom Korn-Sänger zu Queen of the Damned wahnsinnig toll :)

  2. Ich finde es einfach geil!

  3. Ich kann Dich gut verstehen. Geile Bands. Geile Nummer. Geile Mischung!

  4. Auch wenn ich von beiden Bands nun nicht wirklich Fan bin oder deren Musik im großen Stil höre so ist das was sie hier machen ziemlich überzeugend und vor allem das als Liveaktion zu bringen gefällt mir denn so kommt die Energie der Sache und des Liedes so richtig zur Geltung.

Schreibe einen Kommentar

Deine Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

© 2017 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑