Chaosmacherin

[Meine Meinung zu] Sin City: A Dame to Kill for

Ganze neun Jahre habe ich auf diesen Film gewartet. Das Sequel zum unglaublich coolen Sin City. Am 30. Januar erscheint dieser auf DVD und Bluray. Ich hatte den folgenden Text schon nach dem Kinobesuch geschrieben, dann aber in der Entwurfs-Kiste vergessen.
Als ich herausfand, dass unser Kino Sin City: A Dame to Kill for* im O-Ton zeigen würde, wusste ich, dass ich den sehen muss. Auch mit dem von mir eher weniger gemochten 3D…

Weiterlesen

Die 90er und wie ich sie erlebte

Auf Pixeltrash3000 fand ich schon vor längerer Zeit ein 90er Jahre Stöckchen und weil ich bekanntlich ein krankhafter Nostalgiker bin, musste ich mit das Stöckchen schnappen. Schaut aber auch mal die Antworten von Claudi und Bunny an! Die beiden haben nämlich ein paar tolle Bilder gepostet.

Weiterlesen

Meine persönlichen Disneymomente

Vor einiger Zeit las ich auf der deutschen Fanpage von Disney die Frage “Was ist dein persönlicher Disneymoment?”. Ich habe dann wirklich ein bisschen darüber Nachgedacht und festgestellt, dass diese Frage gar nicht so leicht zu beantworten ist. Disney ist in meiner Kindheit allgegenwärtig gewesen. Meine Schwester und meine Cousine haben ständig Disneyfilme geguckt, mit Disney-Barbies gespielt oder irgendetwas anderes getan, dass irgendwie mit Disney zu tun hatte. Ich habe einmal die einschlägigsten Erinnerungen gesammelt und zusammen gefasst.

Weiterlesen

Ich mag Shia LaBeouf!

Über den Schauspieler Shia LaBeouf kann man vieles sagen, aber vor allem, dass er mit großer Wahrscheinlichkeit total loco ist. So kam er Anfang 2014 zum Beispiel mit eine Tüte auf dem Kopf zur Berlinale auf der stand “I am not famous anymore”. Ende des letzten Jahres gab er ein einstündiges, schweigendes Interview. Irgendwann zwischen drin benahm er sich ziemlich daneben und er entschuldigt sich gerne mit Nachrichten im Himmel. Außerdem ist er ein Kanibale! Jetzt muss sich der Gute Shia aber mit anderen Vorwürfen plagen.

Weiterlesen

[Filmtipp] Ame & Yuki – Die Wolfskinder (2012)

Heute geht es mal wieder um einen Film und nicht um eine Serie. Lange ist’s her. Zwischen Weihnachten und Silvester lagen ein paar ruhige Tage. Perfekt um die eigene Watchlist ein bisschen ab zu arbeiten. Ich hatte mich also für den Anime “Ame & Yuki – Die Wolfskinder” entschieden. Es handelt sich hier um einen Coming of Age Film der besonderen Art.

Weiterlesen

© 2015 Chaosmacherin

Based on "Wilson" by Anders NorenUp ↑